Etana hat (noch) blinde Passagiere an Bord

Die Vermählung zwischen Neo und Etana hat , wie erhofft, Früchte getragen.

Jetzt hoffen wir weiterhin auf eine problemlose Schwangerschaft und eine komplikationslose Geburt der Welpen.

Vielen Dank nochmal an Harald Kahn für das Vertrauen in meinen Neo , der übrigens der Sohn seines Rüden Maliks ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.